Allgemein

Walpurgis im Altenauer Hexenkessel Harz Die Nacht vom 30. April auf den 1. Mai ist im Harz die Nacht der Nächte an. Dann feiern wir Walpurgis, um die bösen Geister de Winters zu vertreiben und dem Frühling endgültig auf die Sprünge zu helfen. In der Walpurgisnacht werden...

Ostern in Schulenberg Harz Während vielerorts in Deutschland – insbesondere im städtischen Umfeld – Osterfeuer mittlerweile verboten sind, lebt diese Tradition im Oberharz unverändert fort. In zahlreichen Orten der norddeutschen Mittelgebirges werden am Ostersamstag (20.04.2019) die Osterfeuer angezündet. Auch das Fackelschwingen gehört in weiten Teilen des Harzes zu...

Bei den Bad Harzburger Musiktagen können sich Musikfreunde auch im Jahr 2019 auf erstklassigen Hörgenuss freuen. Zum 50jährigen Jubiläum des Festival (21. – 29.6.2019) haben sich die Macher jedoch noch zwei besondere Veranstaltungen ausgedacht: neben zwei Schlusskonzerten am 16. November in Venedig werden die diesjährigen Musiktage...

Winterlicher Verkehrs und Bau der zusätzlichen Parkplätze im Oberharz An schönen Winter-Wochenenden - wie zuletzt Anfang Februar zu den Zeugnisferien – ist es fast ein gewohntes Bild im Oberharz: bereits in den frühen Vormittagsstunden sind die Parkplätze an den Harzer Wintersport-Anlagen komplett belegt. Die Folge: auch auf...

Bereits Anfang Juni hatten wir – nach sommerhaftem Frühlingswetter – an dieser Stelle über den geringen Wasserstand der Harzer Talsperren berichtet. Damals waren, trotz des vielen Schnees im vergangenen Winter, die Pegelstände bereits drastisch gefallen. Nach dem Jahrhundertsommer und einem goldenen Herbst mit ebenfalls kaum...

Das Weltkulturerbe Harz wird mit dem diesjährigen Museumspreis der Sparkassenstiftung ausgezeichnet. Damit werden die Harzer Anstrengungen belohnt, „das Weltkulturerbe mit seiner gigantischen räumlichen Ausdehnung und der Heterogenität der Erbestätten in der Region und in der Bevölkerung zu verankern und international sichtbar zu machen“, so die Begründung...

Kalter Krieg im Brocken-Museum: Mythos deutscher Geschichte Der Brocken ist mit seinen 1.141m Höhe nicht nur der höchste Berg Norddeutschlands, sondern auch ein Mythos deutscher Geschichte. Denn von hier, fast in der Mitte der heutigen Bundesrepublik gelegen, spionierten zwischen Ende des Zweiten Weltkrieges und dem Fall...

  Ausgedehnte Wälder im Wandel zur Wildnis, bizarre Felsen, jahrtausendealte Moore, ursprüngliche Bachläufe und mittendrin der Brocken. Diese Bergwildnis ist nicht nur Heimat von Luchs und Wildkatze, sondern beherbergt viele weitere große und kleine Naturwunder. Der Nationalpark Harz hat sich dem Schutz dieser Wildnis verschrieben und möchte...

  Der bereits seit Wochen andauernde Hochsommer in Nord- und Ostdeutschland sowie ausbleibende Niederschläge machen sich mittlerweile auch in den sieben Harzer Talsperren bemerkbar. Deren Wasserstände sind in den letzten Wochen bereits merklich gesunken. Dank des schneereichen Winters sowie der ergiebigen Schneefälle zu Ostern ist die Lage dank...