Das neue HarzWaldHaus: Eine sagenumwobene Bergwildnis mitten in Deutschland!

Das-neue-HarzWaldHaus-Heimat-von-Luchs-und-Wildkatze-Sporthotel-Harz

Das neue HarzWaldHaus: Eine sagenumwobene Bergwildnis mitten in Deutschland!

 

Ausgedehnte Wälder im Wandel zur Wildnis, bizarre Felsen, jahrtausendealte Moore, ursprüngliche Bachläufe und mittendrin der Brocken. Diese Bergwildnis ist nicht nur Heimat von Luchs und Wildkatze, sondern beherbergt viele weitere große und kleine Naturwunder.

Der Nationalpark Harz hat sich dem Schutz dieser Wildnis verschrieben und möchte mit seinem neuen HarzWaldHaus, einem von acht Besucherzentren, in enger Kooperation mit den Niedersächsischen Landesforsten Besucher für einen der größten Waldnationalparke Deutschlands begeistern.

Hierzu hat das Land Niedersachsen dem Nationalpark Harz jetzt eine Förderung in Höhe von 623.000 Euro übergeben, um im bisherigen „Haus der Natur“ im Kurpark von Bad Harzburg die seit 2002 bestehende Ausstellung zu erneuern. Darüber hinaus soll ein neuer attraktiver Außenbereich mit zeitgemäßer Besucherlenkung entwickelt werden.

Damit bildet das neue HarzWaldHaus das Zentrum einer vielfältigen Umweltbildungslandschaft des Harzes – ergänzt durch attraktive Outdoor-Einrichtungen wie dem Luchsgehege, dem Baumwipfel- oder den Wildkatzenpfad.

Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies überbrachte den Förderbescheid für das neue HarzWaldHaus persönlich: „Es gibt einen Bildungsauftrag für unsere Großschutzgebiete. Wir müssen die Idee des Nationalparks Harz den Menschen vermitteln. Informationshäuser wie das HarzWaldHaus bieten dazu eine gute Gelegenheit.“

Inhaltlich wollen der Nationalpark Harz und die Niedersächsischen Landesforsten ein gemeinsames nachhaltiges Handeln in den Mittelpunkt ihres HarzWaldHaus-Konzeptes stellen. Schwerpunkte werden dabei die vielfältigen Funktionen von Naturschutz, die nachhaltige Nutzung des regional bedeutenden Rohstoffs Holz sowie die touristische Bedeutung des Harzes als Tourismusregion sein.

Das neue HarzWaldHaus in Bad Harzburg ist vom Sporthotel Schulenberg in rund 15 Autominuten zu erreichen.